Polfilter

hochwertige und kontrastvolle Fotografie durch Polfilter



Um bei der Fotografie eine hochwertigere Bildqualität zu erzielen, setzt man zum Ausrichten von Lichtwellen (polarisieren) entsprechend Polfilter ein.
Natürlich bestimmen Sie, was Sie gezielt erreichen wollen und so kann es sein, dass Reflexionen nicht ausgefiltert werden, sondern wesentlicher Bestandteil eines Fotos sein sollen. Als nützlicher Filter richtet der Linear-Polfilter die Lichtwellen linear aus, was einzelne Stellen im Bild dunkler werden lässt und so störende Reflexionen ausgeblendet werden.
Zirkular-Polfilter haben hinter Ihrer Polarisierungsfolie eine Zweite - eine sogenannte Verzögerunsplatte und das Licht wird dadurch zirkuliert.
Die Filter verstärken den Kontrast und erhöhen die Farbsättigung. Wenn die Linse im Objektiv nicht zufriedenstellende Bildergebnisse liefert, der Objektivwinkel zum Beispiel bei einer Himmelsaufnahme das Himmelsblau an einzelnen Stellen zu hell erscheinen lässt, erzielen Sie durch den Einsatz von einem Linear-Polfilter oder einem Zirkular-Polfilter deutlich bessere Bildergebnisse.

 

Ihr Fotowissen im Fotolexikon:

Ihre Fragen zur Fotografie interessieren uns und tragen Sie zu neuem Fotowissen in unserem großen Lexikon zur Digitalfotografie bei. Fragen Sie uns oder teilen Sie uns einen Begriff aus der Digitalfotografie mit. Die Antwort auf Ihre Frage könnte schon bald in unserem Lexikon zur Digitalfotografie stehen. Nutzen Sie für Ihre Fragen das Kontaktformular.