Cylithografie

Spezielles Verfahren zur Bilderstellung. Die Farbe wird nicht äußerlich auf das zu bedruckende Fotopapier aufgebracht.



Unter Cylithografie können Sie ein spezielles Fotopapier verstehen, in dem bereits Farbe enthalten ist. Es wird also bedruckt, ohne das die Farbe von außen aufgetragen wird. Der Film mit denen die Bilder aufgenommen werden, enthält Mikrokapseln, die Cylithien genannt werden und unter Lichteinfluss verhärten. Jede einzelne dieser Kapseln besteht aus einem bestimmten Farbstoff, entweder Cyan, Magenta oder Gelb und wird umhüllt von einer Entwicklerflüssigkeit. Alle Farbtöne sind gleichmäßig auf dem Cylithografie Fotopapier verteilt.

Beim Drucken wird dann das Fotopapier nur einmal durch den Drucker gezogen und der Druckkopf fährt dreimal pro Zeile über das Papier und belichtet die Mikrokapseln, die im Bild nicht verwendet werden. Anschließend werden die Mikrokapseln, die nicht belichtet und somit verhärtet wurden, von der Druckwalze vom Drucker zerdrückt. Auch die dazu gehörige Entwicklerflüssigkeit wird mittels der Walze aus der Hülle gedrückt und auf dem Fotopapier entsteht ein Bild.

Ein neueres Verfahren ist das System des Vierfarbendrucks, CMYK, dieses verwendet neben den klassischen Farbtönen Cyan, Magenta und Yellow, auch die Farbe schwarz. Drucker verwenden dieses System immer häufiger. Beim drucken mit dem CMYK System werden die Mischverhältnisse der vier Farben unabhängig davon beschrieben, welche Farben letztendlich verwendet werden. Allerding muss sich auch das CMYK Modell an bestimmte Normen halten, um ein optimales Druckergebniss zu liefern. Durch die zusätzliche Verwendung der Farbe schwarz im CMYK System, kann der Drucker hochwertigere Bilder liefern.

 

Ihr Fotowissen im Fotolexikon:

Ihre Fragen zur Fotografie interessieren uns und tragen Sie zu neuem Fotowissen in unserem großen Lexikon zur Digitalfotografie bei. Fragen Sie uns oder teilen Sie uns einen Begriff aus der Digitalfotografie mit. Die Antwort auf Ihre Frage könnte schon bald in unserem Lexikon zur Digitalfotografie stehen. Nutzen Sie für Ihre Fragen das Kontaktformular.