Berichte & Erfahrungen zu Kamera-Technik

 

 

Megapixel der Digitalkamera



Die Megapixel in den Kamerabeschreibungen geben die Anzahl der Pixel auf dem CCD-Chip / Sensor der Kamera an. Je mehr Pixel auf diesem CCD-Chip vorhanden sind, desto größer ist die Megapixel-Zahl. Kamerahersteller geben die Megapixel oftmals im einstelligen Bereich an, wobei jedesmal gerundet wird. Eine Kamera mit 3 Megapixel, folglich 3.000.000 Pixel, hat Real ein wenig mehr oder weniger Pixel auf dem CCD-Chip.
Zum Beispiel:
  • 3 MegaPixel = 2.952.192 Pixel (HxV:1984 × 1488 Pixel)

  • 3 MegaPixel = 3.048.192 (HxV: 2016 × 1512 Pixel)

Daher benötigt man für einen sehr hochqualitativen Fotodruck oder einer Bildbearbeitung eine sehr hohe Pixelanzahl um verlustfrei arbeiten zu können. Ist die Pixelanzahl zu gering, so wird das Bild unscharf und lässt sich weniger gut gebrauchen.






Stichwörter zum Thema Megapixel der Digitalkamera:

Empfehlungen für den Bereich „Kamera-Technik”