Berichte & Erfahrungen zu Kamera-Zubehör

 

 

Filter



Es gibt eine vielzahl von Filtern auf dem Markt. Doch was bringen sie überhaupt?

NC Filter (Neutral Color Filter) - keine sichtbaren Auswirkungn auf die Farben, oft als Objektivschutz genommen

UV Filter sind farbneutral und beseitigen Dunst bringen oft etwas mehr Kontrast

Skylight Filter haben schwache hellrosa Färbung und beseitigen leichten Dunst im Gebirge und am Meer

Neutralgrauer Filter, reduziert je nach Stärke die Helligkeit ohne den Kontrast oder Farbton zu verändern. Ermöglicht längere Belichtungszeiten bei viel Licht.

Polarisationsfilter (Digitale Kameras benötigen einen Polfilter mir spiralförmig drehendem Licht-zirkular)
Er schaltet je nach Drehstellung Reflexe die nicht metallisch sind (Wasseroberfläche, Glas etc.) aus. Zudem verbessert er Farbsättigung und Kontrast.
Der Polfilter ist neben dem Neutralgrauen der wichtigste Filter.

Inwieweit man einen UV Filter als Objektivschutz benutzen bleibt jedem selbst überlassen.
Man benötigt in der Regel keinen von beiden, weder UV noch Skylight Filter, denn digitale Kameras besitzen einen intergrierten UV Filter und die meisten Objektive sind ebenfalls entsprechend vergütet.
Ob man einen UV Filter generell als Objektivschutz auf dem Objektiv belassen sollte...hier gehen die Meinungen auseinander (auch ein UV Filter kostet etwas Qualität) am Strand z.B. (Sand) oder in sehr staubigen Gegenden sollte man ihn benutzen!

Bezüglich Vergütung gibt es Unterschiede, auch in der Ausführung. Am Filter zu sparen ist falsch, denn er kann sonst die Leistung des Objektives deutlich mindern!

Die Bezeichnung des Filters "nach Käsemann".

Es gibt das Käsemann-Verfahren, dies ist ein spezieller Schliff und eine spezielle Versiegelung, die selbst unter recht widrigen Bedingungen das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert. Feuchtigkeit zwischen den Polarisationsfolien kann Polfilter unbrauchbar machen.

Die Bezeichnung Slim in Verbindung mit dem Filter bedeutet das mit diesen aufgrund Ihrer sehr geringen Bauhöhe auch bei kurzen Brennweiten und bei extremen Weitwinkelaufnahmen vignettierungsfreie Fotos gemacht werden können.






Empfehlungen für den Bereich „Kamera-Zubehör”